Seiten

Montag, 16. Juli 2012

Bärchen Marmorkuchen für das Kindergarten Sommerfest



Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich dazu euch meinen Bärchenkuchen zu zeigen! Ich habe ihn für das Sommerfest in unserem Kindergarten gebacken. Das Rezept ist ein einfacher Marmorkuchen, bei dem ich allerdings Hell und Dunkel ein bisschen anders gemischt habe ;-)

Es ist das selbe Prinzip wie bei dem Herzkuchen.
Hier nochmal die Anleitung als Kurzfassung:  Einfach ein drittel des Kuchenteigs vorbacken, die gewünschte Form ausstechen, das andere drittel in die Backform, die ausgestochenen Kuchenteile aneinanderreihen und mit dem restlichen Kuchenteig bedecken.
Diese Technik klappt eigentlich mit allen anderen Ausstecher Formen! Natürlich habe ich von den Arbeitsschritten auch wieder ein paar Fotos für euch gemacht! Ich hoffe ihr probiert das auch mal aus...es ist echt super einfach, das bekommt Jeder hin und der Effekt und vor allem das Erstaunen ist bei den Essern riesig :-)
Das ist übrigens auch wieder ein Kuchen, den man super mit Kindern zusammen backen kann!
Viel Spaß beim Nachbacken! Fotos von euren Erfolgen könnt ihr mir gerne mailen :-)

Die Bärchenreihe





Kommentare:

  1. Du wurdest von mit "getaggt",
    daher folge bitte dem Link.

    http://kreationen-a-la-fenta.blogspot.de/2013/04/getaggt-getaggt-und-nochmals-getaggt.html

    Ich würde mich freuen wenn du daran teilnimmst.

    Liebe Grüße fenta

    AntwortenLöschen
  2. Hy,

    super tolle Kuchen machst du, ich nehme mir das auch immer vor mal etwas besonderes zu backen, aber is dann doch nicht immer so einfach wie es am Ende aussieht.

    LG JEheA Lukana

    AntwortenLöschen